Rezepte

Ein fruchtig pikanter Gaumenschmaus

Überbackene Feige mit Fruchtsoße
Ausdrucken

Überbackene Feige mit Fruchtsoße

Eine wunderbare Vorspeise – schnell gemacht für Grill und Ofen.
Diese Kombination ist nicht nur für den Gaumen ein Hit, sondern auch für die Gesundheit. Antioxidantien superfruits und der Granatapfel sind Immun Booster, auch durch ihre wertvollen Pflanzenstoffe, die wir an der roten Farbe erkennen. Topinambur und der Granatapfel ergänzen den Mineralstoff Kalium halten nicht nur den Blutdruck im Zaun.

Feigen sind mineralisch wertvoll und werden in diesem Rezept durch den Ballaststoff Inulin und Kalium sättigend ergänzt.

Verwendete Produkte

Zutaten:

 

Zubereitung:

Feigen halbieren und in der Mitte eine Mulde drücken.
3 Zweige Thymian fein hacken. Pistazien und Pfefferkörner grob zerkleinern. Zum Ziegenfrischkäse geben und mit Bio Topinambur Granulat, Honig und Salz verrühren.

Für die Soße das Himbeergelee in einem Topf vorsichtig erwärmen. Vom Herd nehmen und Granatapfelsirup, Limettensaft und die Bio Antioxidantien unterrühren.

Den Frischkäse auf die Feigen verteilen und im Grill oder Backofen bei 160° C ca. 15 Minuten backen.
Auf einen Teller legen, mit der Beerensoße anrichten und mit einem Thymianzweig dekorieren.

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Abstimmungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)