Rezepte

Ein Hingucker und immer schnell aufgegessen

Apfelrosen mit Kick
Ausdrucken

Apfelrosen mit Kick

Eine Augenweide nicht nur für besondere Anlässe.
Der besondere Kick ist das Traubengelee mit Vitamin C und Antioxidantien.

Verwendete Produkte

Zutaten für 5 Stück

2 Tl Topinambur
1 Tl Antioxidantien
1 Blätterteig
1 roten Apfel
Traubengelee (siehe Rezepte)
Zucker
Zimt
Puderzucker
1 Zitrone

Variante
+ Marzipanfüllung
+ Schokosplitter

Empfehlung: Servieren Sie diese Rose mit Vanillesoße oder Vanilleeis

 

Zubereitung:

Zitrone auspressen und mit 200ml Wasser in einem größeren Gefäß mischen.
Apfel waschen. Durch den Strunk halbieren. Kerngehäuse sowie den Strunk sorgfältig entfernen.
Beide Hälften in feine Streifen hobeln oder schneiden und sofort in das Zitronenwasser legen.
Wenn möglich für 1-2 Minuten in der Mikrowelle bei 75% blanchieren, damit sie biegsamer werden und nicht brechen.

Fertigen Blätterteig ausrollen. Die lange Seite liegt vor Ihnen. Mit der Teigrolle von der Mitte aus nach oben und unten den Teig flacher rollen. So werden die schmalen Seiten rechts und links länger und die Rosen werden fülliger.

Jetzt den Teig in 5 gleich breite Streifen senkrecht teilen.
Traubengelee und Antioxidantien und Topinambur mischen und nicht zu dick auf die Teigstreifen verteilen.
Mit Zimt und Zucker bestreuen.
Variante: Auf die Fruchtmischung kann jetzt Marzipan oder auch Schokosplitter möglichst flach verteilt werden.

img_arbeitsschrittbeschreibung

Die Apfelscheiben an dem langen Rand entlang überlappend
verteilen, sodass die Apfelbögen über dem Blätterteig ausstehen.

img_arbeitschrittbeschreibung-1

Die untere Hälfte es Teiges auf die Apfelscheiben aufschlagen, etwas festdrücken.
An dem schmalen Ende möglichst eng einrollen und zur Rose formen.

Alle Rosen in einer eingefettete Muffin Form (alternativ kann die Rose mit einem Zahnstocher fixiert werden, sollte dann aber auf einem Backpapier backen) bei 180° C für 15 – 20 Minuten backen.
Aus dem Ofen nehmen und mit Puderzucker bestreuen.

Weg mag serviert diese Rose mit Vanillesoße oder einer Kugel Vanilleeis.

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Abstimmungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)