Rezepte

Heiß geliebt - Porridge geht auch basisch

Porridge basisch
Ausdrucken

Porridge basisch

Basisches Porridge zum Frühstück und du startest gut in den Tag. Niemand, der sich basisch ernähren möchte, braucht auf sein Porridge zu verzichten. Dieses Rezept ist nicht nur gesund, sondern auch basisch und schmeckt super lecker. Eine gesunde basische Ernährung beginnt mit einem warmen Basen Frühstück.
Getreu dem Motto: Heute ist ein guter Tag, um einen guten Tag zu haben.

Verwendete Produkte

Zutaten:

3-4 EL gekeimte Haferflocken (basisch)
100 ml Wasser gemischt mit
100 ml Cocosmilch (möglich ist auch Rohmilch, Buttermilch, Hafermilch oder Mandelmilch)
1 Prise Salz

Wahlweise
1 TL Sesamsaat
1 TL gehackte Mandeln oder Cocosraspeln
1 Handvoll frisches Obst oder getrocknete Früchte nach Wahl und Saison
10 g / 3 Tl basisches Superfood Multitaleen über den lauwarem Porridge streuen
oder
1 Tl / 3 g Antioxidantien

Die Flüssigkeit erhitzen und die Getreideflocken unter Rühren zugeben. Die Temperatur leicht runterstellen und den Brei ca. 3-5 Minuten weiter köcheln. Herd ausschalten. Danach Salz zugeben (verstärkt die Aromen) und weitere 2 Minuten cremig rühren. Fertig.

Nach Wunsch mit Nüssen und Obst servieren und / oder 1 Tl Antioxidantien unter den Brei rühren.
Tipp: Je nach dem wie cremig das Porridge werden soll, kann die Flüssigkeitsmenge schwanken. 

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Abstimmungen, Durchschnitt: 3,57 von 5)