Rezepte

Fruchtig herb – Die Hommage an den Sommer

Minz Melonen Granita
Ausdrucken

Minz Melonen Granita

Kurzes Wassermelonen 1 x 1:
Ernährungsphysiologisch ist die Wassermelone für den Vitamin A und C-Gehalt bekannt.
Die rote Farbe erhält die Wassermelone durch das Lycopin. Wie in der Tomate ist dieser Pflanzenstoff für die Gesundheit sehr interessant. Daher ergänzen wir dieses Rezept mit den Antioxidantien mit Vitamin C und OPC für Zellschutz und ein aktives Immunsystem.

Verwendete Produkte

Zutaten für 6 Portionen:

Varianten:

Ohne Alkohol und basisch: mit Ingwer oder Limetten Wasser aufgießen.
Mit Promille:  Sekt, Campari oder Wodka später damit auffüllen.

 

Zubereitung:

Melone halbieren und 1/8 für die Deko zurücklegem. Fruchtfleisch aus der Melone auslösen, Kerne entfernen, grob zerkleinern. Antioxidantien, Sango inConcept, mit dem Pürierstab fein pürieren. Saft der Limetten auspressen und 2/3 mit dem Honig oder Agavendicksaft unterrühren. In eine flache Gefrierbox füllen und ca. 2 Stunden anfrieren lassen. Die angefrorene Masse mit einer Gabel durchrühren. Diesen Vorgang 2-3 Mal wiederholen und dann durchfrieren lassen.

Vor dem Servieren die Gläser für 10 Minuten in das Gefrierfachstellen, Minze in feine Streifen schneiden und mit der Granita verrühren, und in die Gläser einfüllen. Nach Geschmack mit dem Rest Limettensaft beträufeln.

Die zurückgelassene Melone in Streifen schneiden und mit Limette und Minze dekorieren.

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Abstimmungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)