Gans lecker ohne Fettnäpfchen – Cholin der Leberfreund

Fettreiches Essen, aber auch Alkohol forder die Leber zu Höchstleistungen, aber Cholin kann da helfen. Für viele ist eine zarte Gans oder Ente, aber auch ein saftiger Schweinebraten mit Klößen und allem Drum und Dran eine kulinarische Verführung. So lecker es auch sein mag, so ein fettes Essen ist immer auch eine Gefahr für den Blutdruck und den Cholesterinspiegel. Jetzt die Leber und das Immunsystem unterstützen und genießen.

Weiterlesen…

Basische Ernährung ganz einfach. So entsäuern basische Lebensmittel

Basische Ernährung
Fotograf Lightspring

Basische Ernährung ist nicht nur gesund, sondern ganz einfach und der Genuss kommt dabei auch nicht zu kurz. Ganz im Gegenteil, auch Gäste sind willkommen und können daher rundherum lecker verwöhnt werden. Was wünschen wir uns noch? Gesundheit, ein langes und gesundes Leben? Basische Lebensmittel haben ein großes Potential ein solches Ziel auch zu erreichen. Sie punkten immerhin durch Vitalstoffe, welche sich durch einen vielfältigen Mix an basischen Mineralstoffen, Spurenelementen und wertvollen sekundären Pflanzenstoffen auszeichnen. Auf diese Weise wird der wichtige Säure Basen Haushalt nicht nur mit den benötigten Basen versorgt, sondern auch anfallende Säuren zur Ausscheidung gebracht.  

Weiterlesen…

Blutdruck natürlich senken – jetzt präventiv handeln!

Blutdrucktabelle Blutdruck natürlich senken
Adobe Stock 36479424, robotcity

In Deutschland leidet jeder zweite Erwachsene über 50 an Hypertonie, so der Fachbegriff für Bluthochdruck. Betrachtet man ältere Studien, so kann man nur feststellen, dass die Verbreitung dieser Krankheit gleichbleibend hoch ist. Daher ist es umso wichtiger, Wege aufzuzeigen, wie man den Blutdruck natürlich senken kann. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erklärt den Bluthochdruck zur weltweit bedeutendsten Gesundheitsgefahr, weil inzwischen ca. 55 Prozent der Menschen einen zu hohen Blutdruck aufweisen. Zudem zeigt sich bei Frauen ab dem 50. Lebensjahr ein Zusammenhang zwischen Bluthochdruck und den Wechseljahren. Aber auch Hormone, wie die Antibabypille lassen bei jungen Frauen den Druck steigen.  Forschungsergebnisse zeigen auch, dass die Haut und das Immunsystem einen Einfluss auf den Wasser- und Salzhaushalt des Körpers haben.

Weiterlesen…