Rezepte

Ein wunderbarer Begleiter zu Kurzgebratenem Fleisch, Fisch oder Geflügel.

Walnuss Petersilien Salsa
Ausdrucken

Walnuss Petersilien Salsa

Salsa ist eine variantenreiche Soße, die besonders gut zu kurz gebratenem Fleisch, Fisch oder Geflügel passt.
Sie schmeckt nicht nur gut, sie ist auch für unsere Gesundheit wertvoll.
Neben den gesunden Mineralstoffen, Spurenelementen und Omega 3-Fettsäuren enthält diese Salsa auch Vitamin E, sowie Antioxidantien.
Darüber hinaus enthalten Walnüsse auch noch größere Mengen an Vitamin B6, welches die Konzentration verbessert.

Verwendete Produkte

Zutaten: 

75 g Walnuskerne
1 TL Bio Topinambur Granulat
1 Bund Blattpetersilie
1 Bio Zitrone
10 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 kleine Chilischote oder Chiliflocken
1 kleine Knoblauchzehe
Koriandergewürz
2 kleine rote Zwiebeln
Prise Zucker

Zubereitung:

Pfanne erhitzen und die Walnuskerne und Topinambur unter ständigem Wenden rösten. Abkühlen lassen und grob hacken. Knoblauchzehe und Chilischote fein hacken. Petersilie waschen trocknen und fein hacken.
Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Zitrone heiß abwaschen und abtrocknen.
Schale abreiben und den Saft auspressen.
Olivenöl, Zitronensaft und Koriander mischen mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
Kräuter, Walnuss, Topinambur und Petersilie unter die Vinaigrette rühren.
Zum Schluss mit Chili nach Gusto Schärfen. (Für Kinder kann hier die Portion geteilt werden.)
Zugedeckt durchziehen lassen.
Im Kühlschrank ist die Salsa ein Woche haltbar.

 

 

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Abstimmungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)