Rezepte

Leicht pikant und erfrischend

Orange küsst Huhn
Ausdrucken

Orange küsst Huhn

Dieser Low Carb Salat ist an gesunder Frische nicht zu toppen. Er ist schlank, mineralstoffreich, basisch und einfach nur lecker.
Am besten etwas mehr einplanen, denn alle werden ihn lieben. Für Gäste lässt sich dieser Salat gut vorbereiten.

Verwendete Produkte

Zutaten:

4 Personen als Vorspeise oder für 2 Personen als leichte Mahlzeit

2 Hühnerbrüste
4-5 Orangen
2-3 handvoll Wildkräuter Salat
1 rote Chili
3-4 Frühlingszwiebeln
3 EL Olivenöl
1 TL scharfen Senf
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Kräutersalz
1TL Topinambur Granulat
evtl. grünen Spargel

Dekoration: kleine Tomaten

Orangen filitieren, den Saft über einer Schüssel für die Soße auffangen. Für die Salatsoße den Orangensaft mit Senf, Olivenöl, Topinambur, Salz und Pfeffer würzen. Chilischote fein schneiden und untermischen. Frühlingszwiebeln waschen, Wurzeln abschneiden. In 4 cm Stücke und dann in feine Streifen schneiden. Zu den Orangen geben.
Hühnerbrust säubern und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. In einer Grillpfanne von beiden Seiten braten, mit Kräutersalz würzen und abkühlen lassen.
Den grünen Spargel waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und bissfest in etwas Olivenöl braten. Ebenfalls abkühlen lassen.
Danach die abgekühlten Hühnerscheiben in schmale Streifen schneiden und zu den Orangen geben. Im Kühlschrank kalt stellen. Inzwischen Wildkräutersalat waschen, trocknen. Tomaten waschen und halbieren.

Kurz vor dem Servieren, den Wildkräutersalat auf die Teller verteilen, Orangen-Hühner Salat darüber verteilen und mit dem grünen Spargel und der Tomate garnieren.

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Abstimmungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)