Rezepte

Sommerfrischer Salat neu interpretiert

Melone Basilikum mit Tomaten und Mozarella
Ausdrucken

Melone Basilikum mit Tomaten und Mozarella

Sommer, Sonne und frische Produkte in einem Salat vereinigt.
Mozaralla und Tomaten untrennbar, aber hier mit Melone und Limette - eine tolle Variation.
Wer am Tag aktiv war und geschwitzt hat braucht nun Mineralstoffe, so wie sie in Sango inConcept vorliegen, um wieder energiegeladen durchstarten zu können.
Ein neues Lieblingsrezept.

Verwendete Produkte

Zutaten 4 Personen

1 Melone nach Gusto
Sango inConcept
Limette, Abrieb und Saft
1 EL weißen Crema Balsamico
1 TL weißen Balsamico
2 EL Olivenöl
1 Bund Basilikum
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Cherrytomaten 2 Farben
2 Pakete kleine Mozarallabällchen

 

Zubereitung

Tomaten waschen, eventuell halbieren. Limettenschale abreiben. Saft auspressen.
Melone halbieren (oder vorher dekorativ ausschneiden), entkernen und mit einem Kugelausstecher aushölen.
Die Melonenkugeln mit 1 EL Limettensaft beträufen.
Basilikum waschen, trocknen. Einige Blätter für die Dekoration beiseite legen.
Den anderen Blätter in Streifen schneiden.
Mozarellabällchen mit Tomaten und Melonen mischen

Für das Dressing Olivenöl, Sango inConcept, weißen Balsamico, Crema restlichen Limettensaft mischen und mit Salz, Pfeffer und Limettenschale abschmecken. 
Alle Zutaten in einem Gefäß mischen und 20 Minuten abgedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen.
Auf einem Teller oder in der Melonenschale anrichten, mit einem Balsamicoblatt dekorieren.
Guten Appetit.

 

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Abstimmungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)