Ausdrucken

IHLEVITAL unterstützt die Initiative Doping Prävention

Doping Prävention

Doping Prävention. Für Leistungssportler ein wichtiges Thema und für uns ist es mehr als nur ein Grund gewesen Flagge zu bekennen. Die Kölner Liste® ist eine Initiative zur Doping Prävention des Olympiastützpunktes Rheinland, der damit seiner Sorgfaltspflicht gegenüber den betreuten Spitzensportlern gerecht werden möchte. IHLEVITAL unterstützt diese Initiative mit fünf gemeldeten Nahrungsergänzungsmitteln. Jetzt mehr erfahren und profitieren.

Doping Prävention und das Training sind das A und O

Heraussagende Leistungen im Sport sollten immer das Ergebnis eines intensiven Trainings, erlernter Technik und dem besten Material zur Unterstützung sein. Wenn es noch eines Extras bedarf, dann tragen Begeisterung und Spaß dazu bei, das persönlich gesetzte Ziel zu erreichen.

 

Doping Prävention

IHLEVITAL – Produkte für höchste Ansprüche im Sport

Wir haben uns schon immer für Qualität, herausragende Rohstoffe und schonende Herstellungsverfahren entschieden. Daher waren auch die Zertifizierungen zu Bio unter dem EU Biosiegel und der zertifizierten Naturkosmetik Natrue eine ganz klare Entscheidung.
Im letzten Schritt wollten wir für unsere Kunden im Leistungssport auch ein klares Zeichen setzen und haben ausgewählte Produkte der Doping Prävention unterworfen.

Kräfte gezielt aufbauen und optimal nutzen mit bedarfsgerechten Mikro- und Makronährstoffe, wie in BasenDepot aktiv. Eine optimale Funktions- und Leistungsfähigkeit, sowie aktive Regeneration im Sport sind für jeden aktiven Sportler von Bedeutung. Dies unterstützten wir mit großer Freude. 

 

Doping Prävention

Die Kölner Liste® führt Nahrungsergänzungsmittel mit minimiertem Dopingrisiko

Die Kölner Liste® führt Nahrungsergänzungsmittel (NEM) mit minimiertem Dopingrisiko, die von einem
in der NEM-Analytik auf Dopingsubstanzen weltweit führenden Labor auf anabole Steroide und Stimulantien getestet wurden.

Hintergrund sind verschiedene Studien des Instituts für Biochemie an der Deutschen Sporthochschule Köln, die in analysierten Nahrungsergänzungsmitteln dopingrelevante Substanzen wie Anabolika und Stimulantien fanden, die nicht auf der Verpackung angegeben waren.

 

Doping Prävention – Verantwortung tragen

Alle Produkte, die auf der Kölner Liste® präsent sind, müssen eine unabhängige Analyse auf anabole Steroide und Stimulantien durchführen lassen. Wenn diese Untersuchung ohne Befund ist und der Hersteller in einer Selbstauskunft auch verbindliche Angaben zu Kontaminationsrisiken gibt, ist die Voraussetzung für die Aufnahme in die Kölner Liste® gegeben.

Die Veröffentlichung eines Produktes auf der Kölner Liste® bedeutet nicht, dass ein Produkt grundsätzlich frei von Doping-Substanzen ist, das Dopingrisiko ist aber deutlich minimiert.
Auch wenn Doping für Breiten- und Wettkampfsportler keine direkte Relevanz im Hinblick auf mögliche Sanktionen hat, ist das Thema dennoch auch für diese Sportler interessant. Denn wer möchte schon Substanzen unbewusst aufnehmen, die unter das Arzneimittelgesetz fallen?

„Mit der Kölner Liste® möchten wir diese Unsicherheit bei Sportlern minimieren und helfen, die Spreu vom Weizen zu trennen“, so Michael Scharf, Leiter des Olympiastützpunktes Rheinland.

 

Folgende Produkte von IHLEVITAL stehen seit dem 12. Juli 2017 auf der Kölner Liste®:

Multitaleen Sport
Omega 3 purPlant
BasenDepot aktiv
Silizeen plus
Sango inConcept.

Alle Produkte von IHLEVITAL sind vegan.

Koelner Liste

Die Kölner Liste® veröffentlicht Produkte, die von einem in der NEM-Analytik auf Dopingsubstanzen weltweit führenden Labor auf anabole Steroide und Stimulantien getestet wurden.“

 

Zum Produkt BasenDepot aktiv

 

Das könnte dich auch noch interessieren:

 


Du hast schon Erfahrung mit dem Leistungssport gemacht, oder schon einmal BasenDepot aktiv ausprobiert? Dann teile doch deine Erfahrung mit uns!

Jetzt kommentieren

 

Bewertungen

Dir hat unser Blogbeitrag gefallen? Dann bewerte doch bitte hier:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Abstimmungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Kommentare

0 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.